Feuerwehr Schwanau

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Einsatzgebiet der Feuerwehr Schwanau

Die Riedgemeinde Schwanau mit ihren Ortsteilen Allmannsweier, Nonnenweier, Ottenheim und Wittenweier (7.057 Einwohner) liegt zwischen Rhein und Schwarzwald direkt an der Grenze zu Frankreich.

  • Ausdehnung Nord-Süd ca.9,76 km.
  • Ausdehnung Ost-West ca. 4,75 km.
  • Gemarkungsfläche 3860 ha davon Waldfläche 870 ha.

Neben den klassischen Handwerks-, Handels-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben, ist im Industriegebiet Allmannsweier ein groß Konzern mit über 4000 Mitarbeitern weltweit angesiedelt.

Ebenso sind in den anderen Ortsteilen viele mittelständische Betriebe beheimatet. Die Umgehungsstraße Allmannsweier mit der Anbindung nach Frankreich und die B36 sind starkbefahrene Straßen.

Auf Gemarkung Schwanau ist die Schifffahrtsstraße Rhein auf ca. 7 km Länge. Die Wasserversorgung in Schwanau ist etwas Besonderes. Etwa 73 % aller Haushalte betreiben noch eine Eigenwasserversorgungsanlage. Wenn man den Ortsteil Allmannsweier, der komplett über den Wasserversorgungsverband Ried bedient wird, ausklammert, erhöht sich der Anteil der Haushalte mit Eigenwasserversorgungsanlagen auf über 80 %.

Um den Grundschutz sicherzustellen sind 51 Feuerlöschbrunnen in Schwanau vorhanden. Die Aufgaben der Feuerwehr Schwanau sind somit sehr vielfältig und stellen die Einsatzkräfte immer wieder vor neue Herausforderungen.

Weitere Informationen

Veranstaltungskalender